Archiv der Kategorie: Uncategorized

Impftermin-Chaos NRW

Das unerfreuliche Geschehen um die Corona-Impfung in Deutschland geht in ein weiteres Kapitel.

Neben der Problematik des aktuell nicht ausreichend verfügbaren Impfstoffs, von welchem Hersteller auch immer geordert, und meiner Meinung nach auch der Priorisierung der zu impfenden Personen, kommt jetzt noch die hervorragend geplante Vergabe von Impfterminen für die Bevölkerung Ü80 dazu.

Ich versuche, seit gestern Mittag einen Termin für meine Schwiegermutter zu vereinbaren. Es ist technisch schlichtweg nicht möglich, die Website 116117.de stürzt zumindest bzgl.NRW / Aachen dauern ab, bevor man eine halbe Sekunde gecheckt hat, ob ich an dem Tag meine Schwiegermutter zum Zentrum fahren kann, bzw. ist nicht erreichbar. Heute früh bis jetzt, ca 9 Uhr, ist die Seite zwar wiede da, aber bis Dez 2020 ohne angezeigte freie Termine.

Für mich genauso ein Desaster wie die technische Ausrüstung der Gesundheitsämter zur Nachverfolgung der Infektionsketten. Man erinnere sich: Die Zahl 50 aud em neuen InfSchG § zu Corona steht nicht für eine tatsächliche Einschätzung der Gefährlichkeit des Covid-19, sonder ist eine willkürlich gesetzte Zahl aufgrund der limitierten technischen und personellen Leistungsfähigkeit der Gesundheitsämter. Jetzt haben wir wieder eine mindestens technisch linitierte Leistungsfähigkeit der IT-Systeme diesbezüglich. …gilt übrigens ähnlich für die Auszahlung der Novemberhilfen…Schulen / online-Unterricht…

Ich glaube, für zukünftige Pandemien aber auch allgemein muss dringend an Ausrüstung und Infrastruktur gearbeitet werden. Bzgl. Impforganisation vielleicht mal die volldigitalisierte Vernetzung des Gesundheitssystems in Israel betrachten ?

PRP Kniearthrose

PRP plus Hyaluron erfolgreich bei Kniearthrose eingesetzt

1. Nov. 2018

Bei einer Patientin mit starken Schmerzen und Bewegungseinschränkung durch Verschleiß und Arthrose im Knie (altersbedingt, asgeprägte X-Bein-Stellung) hat eine Kombinationsbehandlung aus PRP (plättchenreiches Plasma) und Hyaluron sehr erfolgreich angeschlagen.

Das entspricht auch Ergenbnissen in der medizinischen Literatur und macht Mut zu weiteren Behandlungen in diesem Indikationsgebiet, soweit ich solche Behandlungen unter Berücksichtigung der Sorgfaltspflicht durchführen kann und darf.

Es ist jedoch bei intraartikulären Injektionen strikt zu beachten, dass man mit größter Sorgfalt und strikter Beachtung der Hygienevorschriften injiziert.

Gewisse Injektionen in Gelenke sollten nur (vom Facharzt) unter Ultraschall- oder Röntgenkontrolle durchgeführt werden.

Rheuma & Massage

Physikalische Therapie, z.B. Massagen, bei Rheuma DGRh Kongress 2016

10. Sep. 2016

Wie auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie von Prof. Uwe Lange, berichtet wurde, stellt physikalische Therapie eine deutliche Hilfe für Patienten mit entzündlich-rheumatischen Erkrankungen dar und sind ein unentbehrlicher Bestandteil der Therapie.

U.a. konnte in einer Pilotstudie durch physikalische Therapie die Dosierung von TNF-alpha Hemmern deutlich reduziert werden (50% Dosis) und eine 40%ige Verbesserung der Beschwerden wurde schneller erreicht als unter Volldosis ohne physikalische Therapie (Zulassungsstudie).

Quelle medscape http://deutsch.medscape.com/artikelansicht/4905244#vp_4

Zu den physikalischen Methoden gehören z.B. Massagen und manuelle Therapiemethoden, wie ich sie auch in meiner täglichen Praxis einsetze.

Hallo & Willkommen zum Blog HP Doc Martin

Blog HP Dr. Martin Hoßfeld Aachen Germany

Willkommen auf den Seiten meines Blogs zu Heilpraktik und Medzin.

Dieser Blog wurde gerade erst im Januar 2021 erstellt und ist daher noch im Aufbau.

Ich bin promovierter Biologe (Dipl.-Biol., Dr.rer.nat) und Heilpraktiker mit eigener Praxis in Herzogenrath bei Aachen

Mit diesem Blog möchte ich allgemein über verschiedene Themen aus Heilpraktik und Medizin schreiben bzw. berichten sowie aus meiner Praxistätigkeit als Heilpraktiker erzählen.

Ziel dieses Blogs ist es u.a., heilkundliches Wissen zu verbreiten und medizinisches Interesse zu wecken.

Ich möchte auch Einblicke in meine Tätigkeit als Heilpraktiker geben.

Gerne bin ich für kollegialen Austausch und Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten aller Art und anderen im medizinischen Umfeld tätigen Personen offen.

Ich bitte um Verständnis, dass ich über diesen Blog keine schriftliche (Fern-) Diagnose oder Behandlung für Patienten anbieten kann und darf. Dafür müssten Sie als Patient/in bitte in meine Praxis kommen, alternativ geht ggf. auch eine Videosprechstunde.

Martin Hoßfeld