TCM

Ich habe 2014/2015 eine Fortbildung in TCM – traditioneller chinesischer Medizin – erolgreich abgeschlossen und kann Ihnen hierdurch auch diese Diagnose- und Behandlungsmethoden anbieten.

Die TCM ist einer der ältesten medizinischen Lehren

Die TCM hat (wie auch Ayurveda) als erstes Ziel die Gesunderhaltung des Menschen,

um das Auftreten von aufgetretener Beschwerden und Erkrankungen möglichst zu verhindern.

Prävention ist daher ein wichtiges Thema.

Die TCM ist besonders wertvoll in der Behandlung chronischer Erkrankungen.

Das gesunde Gleichgewicht zwischen Yin und Yang ist einer der zentralen Punkte der TCM.

Dieses für jeden Menschen individuelle Gleichgewicht sollte zur Gesunderhaltung bestehen bleiben.

Die Diagnose nach TCM dient in ganzheitlicher Sicht dazu, Ungleichgewichte und die entsprechenden Symptome und Syndrome zu erkennen und durch geeignete Maßnahmen wir Phytotherapie, Ernährung, Akupunktur, Tuina wieder das gesunde Gleichgewicht herzustellen.